• HEYLO GmbH    +49 4202 97550   info@heylo.de

HEYLO liefert 2000 Luftreiniger an Hamburgs Schulen

Luftreiniger

Um den Präsenzunterricht zu gewährleisten und Kinder sowie Personal noch besser schützen zu können, stattet Hamburg seine Schulen bis Ende der Herbstferien mit Luftreinigern aus. Dabei werden die Grundschulen zuerst beliefert. Hamburg ist bislang das einzige Bundesland, das flächendeckend alle Klassenräume und einen großen Teil der weiteren Unterrichtsräume mit mobilen Luftreinigern ausstattet.

Die HEYLO GmbH liefert ab Mitte September 2000 Geräte an die Hamburger Schulen. Dabei handelt es sich um den HEYLO Luftreiniger HL 800 mit zertifiziertem HEPA H14 Filter, der die Konzentration von Viren und Keimen und natürlich auch von anderen Schadstoffen wie Staub, Pollen, Schimmelpilzsporen und Allergenen in der Raumluft deutlich reduziert.

HEYLO hatte an einer Ausschreibung der Stadt Hamburg teilgenommen und im August 2021 den Zuschlag erhalten. „Wir haben ein Angebot unter Berücksichtigung der Vorgaben im Leistungsverzeichnis abgegeben und je ein Gerät HL 800 und HL 400 zum Test zur Verfügung gestellt. Die Behörde hat sich für den größeren HL 800 entschieden“, erklärt Manfred Föhlisch, Geschäftsführer der HEYLO GmbH. Anforderung laut des Leistungsverzeichnisses waren unter anderem Filter der Klasse HEPA H14, eine 5-fache Luftwechselrate pro Stunde sowie eine Lautstärke bis 45 dB(A). 

Weitere Informationen: Luftreiniger für Schulen