Technische Trocknung - Aufbaukurs

Techn.Trocknung AufbaukursIm Aufbaukurs befassen wir uns mit so wichtigen Fragen wie dem fachlich korrekten Umgang mit Schimmelpilz und KMF (künstliche Mineralfaser) beim Trocknungsjob. Weiterhin werden in leicht verständlicher Weise verschiedene Feuchtemessverfahren und deren Handhabung vorgestellt und deren Grenzen aufgezeigt.

Für die Ortung von Leitungen und Leckagen stellen wir die Vorgehensweise und die Handhabung der einzelnen Ortungsverfahren vor. Abschließend erläutern wir, welche Formulare und Berichte im Schadenfall von Ihnen erwartet werden, insbesondere bei Versicherungsschäden.

 

Kursinhalt

  • Besonderheiten im Umgang mit Schimmelpilz und KMF (künstliche Mineralfaser)
  • Einsatz von Filtergeräten und Staubschutzwänden
  • Messen und Bewerten von Raumklimadaten und Taupunkt
  • Feststellen und Vermeidung von Taupunktunterschreitungen
  • Verfahren zur Bestimmung der Materialfeuchte und des AW-Wertes
  • Erkennen und protokollieren des Trocknungsfortschrittes
  • Vorgehensweise bei der Leitungs- und Leckstellenortung
  • Überblickswissen zu den verschiedenen Ortungsverfahren
  • Formular- und Berichtswesen im Schadenfall

Ziel

Das Seminar vermittelt die nötigen Kenntnisse für die Bearbeitung von komplexeren Feuchteschäden, einschließlich der Anwendung von Feuchtemess- und Leckortungsverfahren. Es gibt Sicherheit bei der Bewertung und Dokumentation der Messergebnisse. Sie erfahren zudem, was bei der technischen Trocknung hinsichtlich Schimmelbefall und KMF zu beachten ist, um Haftungsrisiken zu vermeiden.

Referent

Dipl.-Ing. Arndt Lubrich ist Architekt und hat einige Jahre in der Altbausanierung gearbeitet. Danach war er in einem Bauunternehmen für die Abteilung Wasserschäden, Datenloggeruntersuchungen, Leckageortung und Bautrocknung zuständig. Als Gebietsleiter für ein renomiertes Wasserschaden- und Sanierungsunternehmen umfasste sein Hauptaufgabenfeld anschließend die Begutachtung von Wasser- und Brandschäden - desweiteren war Herr Lubrich in den Bereichen Luftdichtigkeitsmessungen, Schimmelpilzsanierung, Geruchsneutralisation und Klimadatenuntersuchung tätig.

Gebühren

269 € pro Teilnehmer zzgl. MwSt (inkl. Verpflegung und Seminarunterlagen). Kursdauer: 1 Tag (09:00 - 16:00 Uhr)

Termine/Buchen  

 

  • Default
  • Title
  • Date
  • Random